Bergrothenfels mit Schafen.jpg
Kirche Bergrothenfels.jpg

Rothenfelser Fasenachtsverein

Der Rothenfelser Fasenachtsverein (RFV) feierte 2005 sein vierzigjähriges Bestehen. Die Fasenacht in Rothenfels ist jedoch weitaus älter als 40 Jahre. Die mündlich Überlieferung, eine wichtige Quelle der Geschichte der Rothenfelser Fasenacht, berichtet, dass bereits vor 1900 jährlich eine Fasenachtszeitung im Format einer Tageszeitung erschien. Zeitungsnotitzen von 1892/93, ein aufgefundenes Plakat von 1893, Fasenachtszeitungen von 1904, 1910, 1936 und 1949 legen Zeugnis davon ab, daß auch frühere Generationen keine Kinder von Traurigkeit waren. Eine Zeitungsnotiz vom 22.Februar 1892 nennt erstmals einen Karneval-Verein und gilt als das bisher älteste Zeugnis über das Bestehen eines "Ur-RFV" - Einhundertfünfzehn Jahre organisierte Fasenacht in Rothenfels?

Die Aktivitäten des Rothenfelser Fasenachtsvereins erstrecken sich durch das gesamte Jahr: Neben Fasenachtseröffnung, Kostümball, Prunksitzung und Besuche befreundeter Vereine, veranstalten in jedem Jahr ein Sommerfest. Die Herstellung und Errichtung eines Zunftbaumes im Jahre 2001 sowie dessen Erneuerung 2006 waren besondere Highlights in der jüngeren Geschichte des RFV.